FOTOGRAFIE Aus der Sammlung des LENTOS


1. Februar bis 12. Mai 2019

Impressionen

Die Ausstellung geht der Frage nach, was die Faszination der Fotografie von ihren Anfängen bis heute ausmacht. Was ist die Essenz des Fotografischen? 180 Jahre nach der Erfindung der Fotografie hat sie ihre mythische Qualität bewahrt: die magische Verbindung, die zwischen einem Objekt und seiner Darstellung besteht. Die Ausstellung handelt von „Fotografie als Kunst“ und präsentiert Strömungen und Positionen von der Frühzeit des Mediums ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Gegenwart. Alle ausgestellten Werke stammen aus der Sammlung des LENTOS Kunstmuseum.

SONNTAGS UM 11 Sonntag 24. Februar, 11–13 Uhr Rainer Iglar und Michael Mauracher, sprechen mit Peter Baum, dem Gründungsdirektor des LENTOS, über das Sammeln und Ausstellen von Fotografie. Eine Veranstaltung im Rahmen von Museum Total Vor dem Gespräch wird ein erweitertes Wiener Frühstück serviert. Frühstücksbeginn 10 Uhr, Gesprächsbeginn 11 Uhr, Ende 13 Uhr Eintritt: nur Gespräch (ohne Frühstück) 4 € oder Museum Total Ticket, inkl. Frühstück Eintritt zzgl. 10 € Anmeldung für Frühstück unter +43 732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at


0 Ansichten

© 2019 OÖ - fotogalerie - erstellt lausegger/kienbauer

landstrasse 31 -  1.Stock  - 4020 linz - impressum

  • Facebook Clean