top of page

Steyr - Dieter Decker

Im Rahmen der von Johannes Angerbauer Goldhoff kuratierten "Lemniskate" gestalten Christiane Spatt und Dieter Decker die nächste Ausstellung in der Steyrer Rathaus-Galerie.

Vernissage ist am Donnerstag, 7. September, 14:00 Uhr im Rathaus Steyr

(Stadtplatz 27)

Die Begrüßung erfolgt durch Stadträtin Katrin Auer.

Einführende Worte wird Dominika Meindl spenden.

Die Ausstellung in den Gängen des 1. und 2. OG des Rathauses ist bis 3. November 2023 zu sehen. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 8 – 16 Uhr sowie Mi und Fr 8 – 12 Uhr


Christiane Spatt thematisiert in inszenierten Fotografien ihre kulturelle Identität, spürt subtil prägende Faktoren auf und macht diese in persönlichen Motiven sichtbar. Sie verweist auf Lebensabschnitte, spielt mit der Wahrnehmung von Wirklichkeit(en) und erzeugt surreale Momentaufnahmen. In Selbstportraits arrangiert sie sich in vorgefundenen Räumen und Landschaften, erzeugt ein Spannungsfeld zwischen Mensch und Umgebung, spannt den Bogen zwischen individueller Wahrnehmung und dem Blick von Aussen und begibt sich auf die Suche nach Bedeutung und dem Wesen der Dinge.

Dieter Decker zeigt in seinen Fotos die Stadt, wie sie sich ihm präsentiert. Er gibt seine Sicht auf die Wirklichkeit uninszeniert wieder, versteht seine Fotos aber nicht als Berichterstattung, sondern als Erzählung.

Kurze begleitende Sätze laden Betrachtende ein, seine Bilder als Ausgangs-, Mittel- oder Endpunkt möglicher und unmöglicher Geschichten zu sehen. https://www.steyr.at/Rathausgalerie_2

Commenti


bottom of page